Menu Close

Externer Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte hilft und berät Sie. Und zwar bei allen Fragen rund um den Datenschutz. Er achtet zudem auf die Gesetze. Und er schützt somit das Recht auf Datenschutz. Das Recht der Betroffenen. Zudem prüft er die Verarbeitung personenbezogener Daten. Und er schult die Mitarbeiter. Weil Fehler meist Folgen haben. Und das nicht nur beim Datenschutz. Das können Bußgelder sein. Oder auch ein Schadenersatz. Aber auch ein Verlust der Reputation. Datenschutz lohnt sich also immer. Setzen Sie deshalb auf einen sicheren Datenschutz. Mit dem Notwendigen aus dem Geforderten.

Hier erhalten Sie Ihren externen Datenschutzbeauftragten. Deutschlandweit verfügbar. Deshalb auch an Ihrem Standort. Sie benötigen ein Angebot? Dann nehmen Sie Kontakt zum Datenschutzbeauftragten auf. Wir arbeiten zielführend und pragmatisch. Kompetent und kostengünstig. Und alles ohne laufende Kosten.

Sofern Sie keinen Datenschutzbeauftragen bestellen müssen, Sie aber dennoch Hilfe beim Datenschutz benötigen, empfehlen wir einen Datenschutzberater.

Die Aufgaben des externen Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte (DSB) berät. Er berät den Unternehmer. Und er berät auch die Mitarbeiter des Unternehmens. Er muss deshalb die Gesetze sehr genau kennen. Denn die Beratung ist die Hauptaufgabe des DSB. Dabei sucht er immer wieder nach Lösungen. Lösungen auf dem Weg zur korrekten Verarbeitung und Nutzung von Daten. Er ist der Experte. Und der Problemlöser. Der zur Rechtssicherheit führt. An ihn wenden sich aber auch Kunden des Unternehmens. Oder auch Lieferanten. Der DSB achtet daneben auch auf die Einhaltung aller Regeln. Er ist Adressat der Aufsichtsbehörde. Der DSB ist aber nicht weisungsbefugt. Und die Arbeit endet nicht mit der Beratung. Denn in der Praxis erledigt der DSB zudem auch viel Formales.

Das Video erklärt: Was macht ein Datenschutzbeauftragter?

Hier ist unser Video zum Datenschutzbeauftragten. Das Video erklärt: Was macht ein Datenschutzbeauftragter?

Die Leistungen unserer Datenschutzbeauftragten

Unsere Datenschutzbeauftragten beraten Sie in allen Dingen zum und rund um den Datenschutz. Und das außerdem kompetent, individuell und zielführend. Zu unseren Leistungen gehört auch:

  • Wir stellen den Datenschutzbeauftragten bereit. Den betrieblichen und auch den behördlichen DSB.
  • Und wir leisten umfangreiche Hilfe bei der Organisation des Datenschutzes.
  • Wir klären, welche Daten personenbezogen sind. Oder personenbeziehbar. Und zudem welche Gesetze anzuwenden sind. Denn neben der DS-GVO, dem BDSG und den LDSGs gibt es eine Vielzahl weiterer Gesetze (z.B. TMG, UrhG, AGG, BetrVG, SGB, AO, AÜG, GwG, IfSG, …). Auch diese weiteren Gesetze sind zu beachten.
  • Wir sind Ansprechpartner für die Unternehmensleitung. In allen Fragen zum Datenschutz. Und auch für die Beschäftigten. Ebenso für die Kunden. Aber auch für die Lieferanten und die Dienstleister.
  • Zu unseren Leistungen gehört auch die Schulung der Mitarbeiter im Datenschutz.
  • Die Erstellung des Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten, des VVT. Das VVT beschreibt alle Punkte beim Umgang mit Daten.
  • Die personenbezogenen Daten müssen aber auch sicher sein. Sicher im Sinne der Datensicherheit. Dazu braucht es Maßnahmen. Technische und organisatorische, die TOM. Wir erstellen diese für Sie.
  • Wir helfen bei der Datenschutz-Folgenabschätzung, der DSFA. Die DSFA klärt mögliche Risiken einer Verarbeitung von Daten. Risiken für die Betroffenen. Und welche Maßnahmen dann zum Schutz der Betroffenen wirken.
  • Ferner formulieren wir die Informationspflichten für Sie. Man nennt sie oft auch Erklärungen zum Datenschutz. Also kurz Datenschutzerklärungen.
  • Wir formulieren datenschutzkonforme Einwilligungen. Denn diese sollen auch wirksam sein.
  • Wir helfen beim Erstellen datenschutzkonformer Betriebsvereinbarungen (BV).
  • Das Datenschutz-Management-System. Und wie es arbeitet, ob man es braucht und wie es installiert wird. Wir helfen hier.
  • Die Verarbeitung der Daten prüfen wir regelmäßig. Und schlagen Verbesserungen vor.
  • Wir helfen bei Fehlern und Verstößen. Denn manche Verstöße sind der zuständigen Behörde zu melden. Wir helfen bei der Formulierung der Meldung.
  • Betroffene haben viele Rechte. Nicht nur auf Auskunft und auf Löschung. Aber nicht immer. Wir formulieren die Antworten auf Beschwerden.
  • Und wenn sich die Aufsichtsbehörde meldet, dann helfen wir beim Dialog mit ihr.

Im Ergebnis ein Rundum-Schutz.

Das Video erklärt: Datenschutz so einfach einfach

Hier ist unser Video zum Datenschutzteam. Das Video erklärt: Datenschutz so einfach einfach.

Die Vorteile unserer Datenschutzbeauftragten

Die Vorteile unserer Datenschutzbeauftragten liegen nicht nur in dem theoretischen und praktischen Wissen. Sondern auch in einem hohen Maß an Können. Konkret bedeutet das für Sie:

Faltblatt externer Datenschutzbeauftragter

  • Wir sind kurzfristig verfügbar und wir sind schnell einsetzbar.
  • Wir arbeiten leistungsorientiert und berechnen
  • deshalb also keine monatliche Pauschale. Sie zahlen also nur für das, was Sie wirklich benötigen.
  • Wir helfen aktiv bei der Umsetzung unserer Vorschläge mit. Denn wir sind Experten in Theorie und Praxis.
  • Und wir sprechen Ihre Sprache. Und deshalb kommen unsere Kunden auch aus vielen Branchen zu uns.
  • Unsere DSB bilden sich stets weiter.
  • BWL, Jura, Technik, Informatik und auch ML und KI sind für uns keine Unbekannten.
  • Wir sind auch als zertifizierte Auditoren tätig.
  • Unsere Datenschützer sind zudem vom TÜV zertifiziert.
  • Und wir sind nach den Regeln des BvD e.V. verpflichtet. In Form einer Selbstverpflichtung.
  • Die IBS gibt es schon seit 1995.

Die Kosten des externen Datenschutzbeauftragten

Der externe Datenschutzbeauftragte kostet deutlich weniger. Als der Interne. Denn aufgrund seines Wissens in Theorie und Praxis arbeitet der externe DSB sehr viel effizienter. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist bei ihm also viel besser.

Wie hoch sind die Kosten? Viele Anbieter berechnen einen monatlichen Grundpreis. Und damit auch monatliche Kosten. Darin enthalten sind dann ein paar Formulare. Und vielleicht auch etwas Beratung. Alles andere wird dann zusätzlich bezahlt. Das rechnet sich. Für den Anbieter. Denn daraus entstehen im ersten Jahr schnell vierstellige Summen. Und das dann jährlich. Obwohl sich in den folgenden Jahren wenig ändert. Sofern der Datenschutz auch richtig umgesetzt ist.

Einen solchen Grundpreis gibt es bei uns für den Datenschutzbeauftragten nicht. Wir berechnen die Beauftragung als solche also nicht. Es entstehen für Sie nur dann Kosten, wenn wir auch für Sie aktiv tätig werden. Nach vorab vereinbarten Stundensätzen. Der Vorteil für Sie liegt auf der Hand. Deutlich weniger Kosten. Und nur dann, wenn Sie den Datenschutzbeauftragten auch brauchen. Die reine Bestellung bleibt ohne Kosten.

Wie wird der Datenschutzbeauftragten bestellt?

Die Bestellung erfolgt per Formular. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt zum Datenschutzbeauftragten auf. Wir stellen Ihnen auf Wunsch sofort den externen Datenschutzbeauftragten in Form eines Experten bereit.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns einfach an. Bei einem unverbindlichen Informationstermin können wir Ihren konkreten Bedarf ermitteln. Und Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten.

Mitglied in der GDD und im BvD

Wir sind Mitglied in der GDD. Die GDD ist die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit.

Datenschutzbeauftragter Mitglied in der GDD

Und wir sind Mitglied im BvD. Der BvD ist der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands.

Datenschutzbeauftragter Mitglied im BvD

Zertifizierungen und Verpflichtungen

Wir sind als Datenschutzauditor (TÜV) vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Datenschutzauditor TÜV-zertifiziert

Wir haben uns auch nach den Verbandskriterien des BvD verpflichtet.

Datenschutzbeauftragter nach Verbandskriterien verpflichtet

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Nutzen Sie also die Vorteile unseres externen Datenschutzbeauftragten. Nehmen Sie Kontakt zum Datenschutzbeauftragten auf. Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

FAQ zum Datenschutz

Weitere Informationen zum Datenschutz.

Sie suchen Hilfe zum Datenschutz?
Wir rufen Sie zurück!

Ihr Name

Unternehmen

Telefonnummer