Menu Close

Datenschutzaudit und Datenschutzzertifizierung

Sie verkaufen eine Dienstleistung? Oder ein Produkt? Und da sind auch personenbezogene Daten im Spiel. Und der Datenschutz ist bei Ihnen ein Thema. Dann zeigen Sie es auch! Lassen Sie sich deshalb zertifizieren. Denn ein Datenschutzzertifikat bescheinigt: Sie nehmen den Datenschutz Ihrer Kunden ernst. Lassen also auch Sie Zertifikate für sich werben. Denn Datenschutz ist auch ein Merkmal der Qualität. Der Qualität Ihrer Dienstleistung und Produkte.

Ein Datenschutzaudit hat Wirkung auf die Innen- oder Außenwelt Ihres Unternehmens. Auf Ihre Mitarbeiter und auf Ihre Kunden. Ein Audit erfolgt nach zu Beginn festgelegten Verfahrens- und Bewertungsmaßstäben. Und es kann mit einer individuellen Zertifizierung – vergleichbar zum Beispiel einem Gütesiegel – abgeschlossen werden. Damit wird die Wertigkeit des Datenschutzes bei Ihnen nach außen dokumentiert. Ein bundesweit oder gar international einheitliches Bewertungsverfahren existiert zwar derzeit noch nicht. Aber Art. 42 DS-GVO sieht bereits eine Zertifizierung des Datenschutzes vor. Das hierzu nötige Audit ist ein mächtiges strukturiertes Analyseinstrument. Und auch geeignet, Fehler im Bereich des Datenschutzes zu entdecken. Und zu lösen. Ein Datenschutzaudit bewegt sich je nach Unternehmensgröße nur in einem Zeitraum weniger Arbeitstage. Es ist deshalb auch für eine Gap-Analyse geeignet.

Die Datenschutzzertifizierung und das Datenschutzaudit nach dem Datenschutzstandard DS-BvD-GDD-01

Sie bieten eine DV-Dienstleistung für Dritte an. Wie zum Beispiel Cloud-Dienste, SaaS, Callcenter, u.s.w. Und Ihr Kunde nutzt Ihre Dienste auch zur Erhebung oder Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten. Dann sind Sie Auftragnehmer einer Auftragsdatenverarbeitung im Sinne der DS-GVO. Will sich Ihr Kunde rechtskonform verhalten, so hat er mit Ihnen nicht nur einen AVV-Vertrag gemäß Art. 28 Abs. 3 DS-GVO zu schließen, sondern hat Sie auch regelmäßig vor Ort zu kontrollieren.

Unterlässt er z. B. die Kontrolle, so droht ihm ein hohes Bußgeld. Die Kontrollen können sehr umfangreich werden und kosten Ihre Zeit und Ihr Personal, da Sie zur Mitwirkung verpflichtet sind. Je mehr Kunden Sie haben, desto höher wird Ihr Aufwand. Doch dieser Aufwand lässt sich deutlich reduzieren.

Mit einer Zertifizierung nach dem Datenschutzstandard DS-BvD-GDD-01 wird Ihr Kunde in der Kontrollpflicht entlastet und damit reduziert sich sodann Ihr Aufwand. Eine bereits bestehende ISO-Zertifizierung kann hier hilfreich sein. IBS hilft Ihnen bei der Erlangung des Zertifikats. Durch die Umsetzung des Datenschutzstandards DS-BvD-GDD-01 sowie entsprechenden Pre-Audits und des nötigen Audits zur Erlangung des Zertifikats.

Die Auditoren der IBS sind von der Zertifizierungsstelle DSZ Datenschutzzertifizierungsgesellschaft mbH als Auditoren zugelassen und verfügen über die Berechtigung, Audits nach dem Datenschutzstandard DS-BvD-GDD-01 durchzuführen.

Datenschutzaudits mit IBS

Die Datenschutzauditoren der IBS sind geprüfte Datenschutzauditoren. Nach der Prüfungsordnung der DSZ Datenschutzzertifizierungsgesellschaft mbH und dem TÜV Rheinland.

Datenschutzauditor TÜV-zertifiziertSie sind auch von der Zertifizierungsstelle PersCert TÜV Rheinland zertifiziert. Diese Zertifizierung erfolgt nach internationalen Standards. Die Kriterien der Personal zertifizierenden Stellen sind zudem genormt. Und zwar genormt in der DIN EN ISO/IEC 17024.

Eine Zertifizierung ist jedoch nicht immer gewünscht. Zumal diese auch kostenintensiv sein kann. Gewünscht ist aber immer das Erkennen und Schließen von Datenschutz-Lücken: rechtlich, organisatorisch und technisch. Hierzu dient die Datenschutzampel. Sie stellt klar, strukturiert und übersichtlich den IST-Zustand dar. Und gibt ergänzend Hinweise zur Korrektur. Wenn nötig.

Weitere Informationen zum Datenschutzaudit und zur Datenschutzzertifizierung

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns einfach an: 0621/18 15 18 800. In einem unverbindlichen Informationstermin können wir Ihren konkreten Bedarf ermitteln. Und Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten.

Kontakt zum Datenschutzauditor

Nutzen Sie also die Vorteile unserer Datenschutzauditoren. Nehmen Sie in Fragen zum Audit Kontakt zum Datenschutzbeauftragten auf. Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.