Menu Close

Muster, Formulare und Checklisten zur DS-GVO und zum BDSG

Hier finden Sie ein paar nützliche Muster-Formulare und Muster-Checklisten zur DS-GVO.

Muster-Formulare und Checklisten sind nützlich

Formulare oder Checklisten sind hilfreich. Denn so prüfen Sie, ob Sie auch an alle Punkte gedacht haben. Nutzen Sie die Formulare, denn Sie sind auch nützlich zur Orientierung. So können Sie kontrollieren, ob Sie Punkte vergessen haben.

Vorsicht vor Muster-Formularen und Checklisten

Die Formulare und Checklisten helfen, die wesentlichen Punkte des Datenschutzes zu erfüllen. Unternehmen und deren Organisationsformen sind jedoch sehr individuell. Und deshalb passen Formulare oder Checklisten nicht immer genau auf den Einzelfall. Und das ist auch das Problem, denn der Datenschutz sollte in jedem einzelnen Unternehmen richtig umgesetzt werden. Da kann ein Muster auch Probleme und Fragen aufwerfen. Nämlich dann, wenn Punkte angesprochen werden (z.B. die DSFA), die im Unternehmen gar kein Thema und deshalb auch nicht relevant sind.

Muster: don’t crack a nut with a sledgehammer

Unternehmen haben unterschiedliche Größen und der Datenschutz hat je nach Art der Daten unterschiedliche Rechtsgrundlagen. Also sind technische und organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz auch unterschiedlich umfangreich. Und welche der Muster für Sie hilfreich sind, sollten Sie deshalb genau prüfen. Im Zweifel fragen Sie einfach unseren Datenschutzbeauftragten. Denn sonst knacken Sie die Datenschutz-Nuss am Ende womöglich mit dem Vorschlaghammer.

Muster zum Datenschutz

Checkliste

Zur rechtmäßigen Verwendung der Muster, Formulare und Checklisten

Auf dieser Seite finden Sie Checklisten, Formulare und Muster, die Ihnen bei der rechtskonformen Umsetzung des Datenschutzes behilflich sein können. Dabei haben wir einige dieser Materialen selbst entworfen, andere haben wir von Dritten übernommen und verbessert und wieder andere sind von uns unverändert von Dritten mit externen Links hier verlinkt worden. Aber alle Materialien können Sie nutzen, um die Anforderungen des Datenschutzes zu erfüllen. Üblicherweise müssen Sie nach deutschem Recht dann in den meisten Fällen bei Nutzung der Materialien auf die Quelle verweisen. Aber die speziellen Bedingungen, unter denen Ihnen die Nutzung der Materialien Dritter erlaubt ist, können Sie in den Materialien dieser Dritter nachlesen.

Wenn Sie unsere Muster, Formulare und Checklisten verwenden …

… so gelten jedoch folgende Einschränkungen: (1) Sie dürfen unser Kürzel “IBS”, unser Logo und unsere Webadresse aus den Materialien nicht entfernen und (2) Sie dürfen unsere Materialien nicht nutzen, wenn Sie beratend für Dritte tätig sind. Wenn Sie unsicher sind, dann fragen Sie uns bitte und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir sagen Ihnen dann, für welchen konkreten Zweck Sie die Materialien nutzen dürfen. Gerne bestätigen wir Ihnen dann die Nutzungserlaubnis für den konkreten Fall schriftlich.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Nutzen Sie zudem die Vorteile unseres externen Datenschutzbeauftragten. Nehmen Sie Kontakt zum Datenschutzbeauftragten auf. Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

FAQ zum Datenschutz

Weitere Informationen zum Datenschutz.